Entdeckungstour ins Schutzgebiet Steinibachried

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18.30 Uhr

Das Steinibachried ist ein Flachmoor und ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung. 

Bei dieser spannenden Entdeckungstour ins Schutzgebiet Steinibachried erfahren Sie mehr über dieses einmalige und faszinierende Naturschutzgebiet in unserem Quartier. Bei einem gemütlichen Rundgang durchs Ried (immer entlang der Wege) gehen wir unter fachkundiger Leitung verschiedenen Fragen zum Ried nach.

Blick auf das Steinibachried und Winkel im Jahr 1857 (Ausschnitt aus dem Bild von Robert Zünd "Kastanienbäume bei Horw")

Treffpunkt: 18.30 Uhr beim Eingang Campingplatz Seefeld

Programm:

 

Rundgang durchs Schutzgebiet entlang der Wege, Dauer ca. 1 - 1,5 h

anschliessend kleiner Apéro beim Kindergartenpavillon Seefeld

Referenten:

 

 

Matthias Merki: Fachbearbeiter Arten und Lebensräume bei der kant. Dienststelle für Landwirtschaft und Wald (lawa), verantwortlich für das Schutzgebiet;

Gwen Bessire: Beauftragte Natur- und Umweltschutz der Gemeinde Horw

Teilnahme:

 

 

Für jedes Alter (es gibt einen lockeren Rundgang zu Fuss)
Für alle interessant und geeignet, egal ob Neuzuzüger oder Alteingesessene,

Greenhorn oder Kenner, Kinder und Jugendliche oder reifere Persönlichkeiten

Durchführung:

Bei jedem Wetter

 

Die Teilnahme ist gratis.

 

Ohne Anmeldung.